•  
  •  
Prüfungserfolge


Sonntag, 18. Oktober 2015, BH1-Prüfung beim HS Uster

Aramon (nicht an der Prüfung)

Meine letzte Prüfung mit meinem kleinen "Mönli", zum Glück wusste ich das damals noch nicht. Er machte eine richtig schöne Fährte, beim Winkel etwas Probleme, aber sonst perfekt, auch den Gegenstand verwies er (wie eigentlich immer) perfekt.

Leider konnte ich ihn dann bei der Führigkeit und der Unterordnung nicht richtig "holen", ich weiss nicht, woran es mehr lag, am starken Regen oder meiner Nervosität (obwohl ich nicht das Gefühl hatte, nervös zu sein...). Wir schlossen dann die Prüfung doch noch im 5. Rang mit 247 Punkten g AKZ (90 / 77 / 80) ab. Es ging nämlich fast allen gleich, alle klagten, dass ihr Hund sonst viel besser arbeite. Vielleicht machten wir uns alle etwas vor und vielleicht war es wirklich der für diesen Herbst ungewöhnliche Regen.


Samstag, 12. September 2015, 2. SchaSu-Prüfung in der Schweiz (im TESSIN!!)

und die "Angefressenen" waren alle dort :-) und haben es nicht bereut! Die Prüfung war super organisiert, das ganze Team der 6zampe sehr freundlich und hilfsbereit, gutes Essen und das Wetter passte auch.
Meine beiden machten ihre Sache sehr gut, die Pannen, die wir hatten, gehen auf mein Konto. So hatte mir die Organisatorin geschrieben, der Platz sei nur 5 Minuten vom Hotel entfernt, in dem sie mich einquartiert hatte. Ich also am Morgen ganz gemütlich gefrühstückt, losgefahren.... und den Platz nicht gefunden, Panik pur, nett wie die Tessiner waren, haben sich mich dann abgeholt, so dass ich zwar zu spät, aber doch noch angekommen bin. Nur.... keine Zeit mehr, die Hunde richtig zu versäubern.... was kommt kann man sich vorstellen :-(

Fernando machte seine Zone sehr gut und wurde mit 88 von 100 Punkten bewertet. Cleo fing gut an, suchte für ihre Verhältnisse richtig intensiv.... bis sie ein "Buckeli" machte und sch..., also 0 Punkte für die Zone (grosser ÄRGER, aber definitiv mein Fehler)
Die Kübelgasse machten beide gut, einzig die Anzeigen hätten etwas ruhiger sein können, Beide erhielten 82 von 100 Punkten.
Zum Schluss kam der Brockenhaufen, ich ganz glücklich, das kennen sie am besten, sollte also auch am Schluss, etwas müde, kein Problem sein, aber leider, leider... Fernando suchte 3 Minuten sehr intensiv, kroch sogar unter den Agi-Tisch, der in der Mitte stand, suchte und suchte und fand den Gegenstand NICHT! Immerhin gab es für die intensive Suche noch 22 von 30 möglichen Punkten, aber eine mögliche Super-Prüfung am A....
Er hat wirklich alles gegeben, bin sehr stolz auf ihn. Zum Schluss reichte es Fernando für Rang 6 von 16 mit 192 Punkten, aber eben nicht bestanden, so schade!
Cleo kam hingegen in den Brockenhaufen, sah und "siegte", ganz kurze Suche, zack ins Platz, sehr schöne Anzeige, super gemacht, gab für sie 93 Punkte, aber auch da war es wieder, das fehlende Quäntchen Glück, mit dem Nuller in der Zone, ergab es für Cleo nur noch den 12. Rang mit 175 Punkten.

Aber es war ein unvergesslicher Tag und alle, die dabei waren, fiebern schon dem nächsten Wettkampf entgegen :-)



Nach den Höhenflügen kam am 23. August in Frauenfeld die unsanfte Landung. Aramon und ich starteten zum ersten Mal in der Klasse RO 2. Ich war zu nervös, ziemlich viel Ablenkung, der unbekannte Platz und vor allem die Übungen, die Aramon noch nicht wirklich konnte (man soll RallyObedience eben nicht unterschätzen :-( )...... Es reichte schliesslich schon noch zu Bronze, aber hat mir wieder einmal gezeigt wie sehr unsere Hunde darauf angewiesen sind, dass wir sie souverän führen.

Auf dem Bild sieht man genau, wie man es nicht machen sollte :-(

Durchgang 1
Durchgang 2
Rang   9/11     138 Punkte   bronze
Rang 10/11     141 Punkte   bronze


Sonntag, 21. Juni 2015, OBE-Prüfung

Wir starteten zum ersten Mal beim Hovawart-Club in Zofingen. Die Prüfung war gut organisiert und das Regenwetter für uns kein Problem ( Aramon hat lieber Regen als Hitze :-)). Die Beginners waren gleich am frühen Morgen, etwas was mir besser liegt. Also beste Voraussetzungen? JA, wir schafften eine Super-Prüfung ohne einen Nuller, die mit dem

     2. Rang und 285,5 Punkten v AKZ

belohnt wurde! Bin sooo stolz auf mein Bergerli :-) :-)



Pfingstmontag, 25. Mai 2015, RO-Wettkampf KG Winterthur

 
   
Nach 2 doch eher ernüchternden OBE Beginnersprüfungen mit Aramon, bei denen wir nicht an das Resultat der ersten Prüfung anknüpfen könnten, versuchten wir uns nun wieder im RallyObedience und dies mit SUPER-Erfolg!
Bei bestem Wetter, das uns bis zur Rangverkündigung nicht im Stich liess, erreichten wir 2 x den 3. Rang von insgesamt 13 Startenden. Wir verloren im Parcours beide Male nur gerade 2 Punkte, 3 Punkte gingen noch weg, weil ich mit Futter arbeitete, sonst hätten wir 2 x gewonnen :-). Das Futter hat sich aber gelohnt, Aramon machte beide Läufe super mit, sogar als uns beim 2. Lauf die Wolken etwas im Stich liessen und es ziemlich heiss wurde, was er gar nicht liebt.
Alles in allem ein perfekter Tag (auch aus Sicht als Organisator), zufriedene Teilnehmer, gute Richter, gute Stimmung, Regen erst Mitte der Rangverkündigung, dafür dann aber "zünftig", so dass wir ins Klubhaus flüchten mussten :-)



Sonntag, 3. Mai 2015, erster SchaSu-Wettkampf in der Schweiz

Ich startete mit Fernando und Cleo in der Klasse Beginners, d.h. sie mussten 2 verschiedene Brockenhaufen absuchen und natürlich eine möglichst perfekte Anzeige machen.

Fernando
suchte beim ersten Durchgang sehr schön und intensiv, die ganzen 5 Minuten. Leider fand er das Chlüppli nicht, er war zwar ganz in der Nähe.... Die Suche, für die es nur gerade total 30 Punkte gibt, wurde mit 21 Punkten gewertet (vor allem weil ich ihn natürlich hin und wieder aufgemuntert habe, weiterzumachen). So fehlten uns aber die 70 Punkte für die Anzeige.
Der 2. Durchgang war nicht viel später, es regnete unterdessen in Strömen auf das Zeltdach, aber das störte ihn nicht, er suchte schön (vielleicht nicht mehr ganz soo intensiv) und fand das Chlüppli schnell, zeigte es mit der Nase an, aber legte sich nicht auf den nassen Kiesboden :-), schaute mich fragend an, keine Reaktion von mir. Da ging er so halb ins Platz und schaute wieder mich an, wieder keine Reaktion, dann endlich (wahrscheinlich hat er sich gesagt, die versteht aber auch gar nichts :-)) legte er sich hin. Das gab dann für beides Anzeige und Suche noch 76 Punkte, total 160 Punkte hätten ein GUT gegeben.
Aber er hat mir gezeigt, dass er mit seinen bald 13 Jahren noch sehr fit ist im Kopf.
Sofern es bald wieder einen Wettkampf gibt, werden wir es auf jeden Fall nochmals versuchen, bin stolz auf meinen grossen Kleinen :-)

Suche 1
Suche 21 Punkte / Anzeige 0 Punkte
Suche 2
Suche 22 Punkte / Anzeige 54 Punkte

Cleo
Cleo suchte Cleo-like, etwas oberflächlich, sicher nicht ab dem ersten "Brocken" wie es gewünscht wäre, aber sie fand den Gegenstand und zeigte im ersten Durchgang eine fast perfekte Anzeige, was uns 82 Punkte brachte.
Im 2. Durchgang auf der Wiese, (der Brockenhaufen auf Schalttafeln) interessierte sie die Wiese fast mehr, so dass ich etwas mehr reden musste, aber sie fand das Chlüppli wieder und hätte sicher wieder eine fast perfekte Anzeige gemacht, aber ich.... hob die Hand, um dem Richter anzuzeigen, dass ich davon ausging, dass sie das Chlüppli gefunden hatte und nahm leider die Hand gleich wieder runter, was Cleo veranlasste aufzuschauen (eigentlich weiss ich, dass wir da noch üben müssen :-( und hätte die Hand oben lassen sollen), sie zeigte nachher wieder an, aber... schlechtere Suche und ein Fehler in der Anzeige gaben "nur noch" 77 Punkte, d.h. wir waren genau 1 Punkt unter dem GUT.

Suche 1
Suche 18 Punkte / Anzeige 64 Punkte

Suche 2
Suche 17 Punkte / Anzeige 60 Punkte

Alles in allem war es aber ein gelungener, entspannter Wettkampf. Ich werde sicher wieder starten und hoffe, dass es bald wieder Wettkämpfe gibt (sonst sind dann meine Oldies zu alt :-( ).


Freitag, 23. Januar 2015, Schöftland

Aramon's erste OBE-Prüfung in der Klasse Beginners

2. Rang     253 sg

Trotz Nuller bei Position aus der Bewegung, der auf mich ging! Bin sehr stolz auf mein Bergerli!



Aramon's erster Start im Rally Obedience --> hier

auch Cleo startet hier und schaffte 2 x Silber in der Klasse 3! Bilder siehe Link oben


Aramon am BH1-Mehrkampf 2014 bei der KG Winterthur -->hier